Kompetenzen

IT

Unsere AnwältInnen haben über viele Jahre selbst praktische Erfahrungen in führenden digitalen Unternehmen gesammelt und mitunter Rechtsabteilungen in Scale-ups aufgebaut. Im rechtlichen Umgang mit Informationstechnologien nehmen wir daher die Perspektive innovativer Teams ein, bei der praxisnahe und handhabbare Lösungen der Anspruch sind.

Die Beratung im Bereich IT-Recht beginnt bei der Unterstützung agiler Entwicklungsprozesse und dem Erschaffen neuer Technologien. Hierzu gehört neben dem Schutz eigener Softwareentwicklung durch geistiges Eigentum (IP) auch die Sicherstellung regulatorischer Anforderungen (digitale Produkt-Compliance).

Wir verstehen IT-rechtliche Beratung ganzheitlich und beziehen Überlegungen aller relevanten Rechtsgebiete wie dem Datenschutzrecht stets mit ein. Auch bei der vertraglichen Ausgestaltung digitaler Produkte oder dem Erwerb und Vertrieb von Software achten wir auf praxistaugliche und sichere vertragliche Grundlagen. Beratungsexpertise besteht dabei auch im Umgang mit Cloud-Computing und SaaS-Leistungen.

Eine spezielle Kompetenz verfügen wir im Bereich des eHealth. Unsere AnwältInnen haben diverse Healthtech-Start-ups beraten und in einem führenden europäischen eHealth-Unternehmen gearbeitet. Digitale Gesundheitsprodukte bringen mannigfaltige regulatorische Anforderungen aus den Bereichen IT-Recht, Datenschutz- und Gesundheitsrecht mit sich, stellen aber auch ein enormes und wachsendes Innovationsfeld dar.

Wir verstehen uns als Sparringpartner für Ihre digitalen Geschäftsfelder.